Das 5. Chemnitzer Mopsrennen wirft seine Schatten voraus

Das vierte Chemnitzer Mopsrennen ist kaum Geschichte, doch im Hintergrund haben bereits die Vorbereitungen für das fünfte Chemnitzer Mopsrennen begonnen. Dieses wird am 13.05.2017 stattfinden. Austragungsort wird erneut der Hundesportplatz des Hundesportvereins Wittgensdorf sein.

 

Wann und wie die Anmeldung erfolgen wird sowie alle weiteren Neuigkeiten erfahrt Ihr bald hier auf dieser Internetseite.

(C) LOCO-STYLEZ
(C) LOCO-STYLEZ

Das vierte Chemnitzer Mopsrennen stellte alles Bisherige in den Schatten: Liefen im Jahr 2015 noch 112 Rennmöpse vor den Augen von rund 1.350 Zuschauern, wurden beide Zahlen im Jahr 2016 nahezu verdoppelt!

(C) LOCO-STYLEZ
(C) LOCO-STYLEZ

Sagenhafte 2.700 Besucher sahen am 28.05.2016 den 183 "Rennsemmeln" zu, wie sie mehr oder weniger flink über die Wiese wirbelten. Besonders begeistert hat uns, dass aus dem gesamten Bundesgebiet angereist wurde. 

(C) LOCO-STYLEZ
(C) LOCO-STYLEZ

Deswegen haben wir dieses Jahr in den Ergebnislisten auch veröffentlicht, woher die Starter des Mopsrennens gekommen sind.

 

Am Ende war Klara aus Leipzig der schnellste Mops und verwies selbst ihre männlichen Konkurrenten auf die Plätze. Nur 6,25 Sekunden brauchte der kleine Sausewind um die Ziellinie zu überqueren!

 

Als Sonderpreis gab es hierfür ein Original der Kunstmalerin Susann Riedel.

Schnellster Mops-Mischling war Hutch aus Dresden, der in sagenhaften 5,94 Sekunden über die Rennstrecke flitzte. 

Die kompletten Ergebnislisten mitsamt den Fotos von den Siegerehrungen findet Ihr hier.

(C) LOCO-STYLEZ
(C) LOCO-STYLEZ

Da das Chemnitzer Mopsrennen rein ehrenamtlich und ohne jegliche Gewinnerzielungsabsicht organisiert wird, werden sämtliche Überschüsse gespendet. Aufgrund der phänomenalen Besucherzahl blieb nach Abzug aller Kosten ein Betrag in Höhe von 5.196,09 € übrig! 

 

Diesen Betrag haben wir vier gemeinnützigen Vereinen zukommen lassen, nämlich dem

 

 

 

Ihr, die vielen lieben Besucher des Chemnitzer Mopsrennens, habt dieses Treffen nicht nur zum wohl besucherreichsten Mopsrennen Deutschlands gemacht, sondern vielleicht sogar zum größten Mopsrennen weltweit. Unser besonderer Dank gilt daher auch all den vielen Händlern und Standbetreibern, dem Hundesportverein Wittgensdorf, dem Caterer CoWerk, der "Mobilen Tierrettung" aus Zwickau sowie unseren vielen lieben Sponsoren, ohne die die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!

 

Über Eure Eindrücke in unserem Gästebuch würden wir uns sehr freuen. Herzliche Grüße, Euer "Mopsteam".

Seite teilen

Update vom 22.11.2016:

 

Die Vorbereitungen für das
5. Chemnitzer Mopsrennen haben begonnen. Es wird am 13.05.2017 und wieder auf dem Gelände des Hundesportvereins Wittgensdorf stattfinden.

 

Update vom 10.07.2016:

Auf der

 Fotoseite 

wurde ein Absatz zu den Scheckübergaben eingefügt.