Einlass- und Teilnahmebedingungen

Das 5. Chemnitzer Mopsrennen findet am 13.05.2017 ab 11:00 Uhr auf dem Sportplatz des Hundesportvereins Wittgensdorf e.V. statt. Die Anschrift des Platzes lautet:

 

Zum Kornweg 3, 09228 Chemnitz / OT Wittgensdorf.

 

Ohne gültigem Impfausweis erhalten Hunde keinen Einlass in das Veranstaltungsgelände!

 

Der Eintritt beträgt für Besucher ab 16 Jahren 5,00 €.

 

Der ermäßigte Eintritt für Kinder mit einem Alter bis einschließlich 15 Jahren beträgt 2,00 €.

 

Die Startgebühr für rennende Möpse beträgt 5,00 € pro Hund. In diesem Preis ist der Eintritt für einen Hundehalter bereits enthalten.

 

Insgesamt wird es wie im Vorjahr fünf Rennen geben: In vier Alterklassen werden die Möpse die Sieger unter sich ausmachen, während in einem weiteren Rennen Mops-Mischlinge (einschließlich Puggles und Retro-Möpse) den Besten unter sich ausmachen. Die Einteilung der Möpse erfolgt nach folgenden Altersklassen:

 

- Babys: 3 bis 8 Monate

- Jungspunde: ab 9 Monate bis zum Erreichen von 2 Jahren 

- Halbstarken: ab 2 Jahre bis zum Erreichen von 6 Jahren 

- Oldies: ab 6 Jahren

 

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, angemeldete Hunde in einer anderen als vom Hundehalter angegebenen Klasse starten zu lassen. Dies gilt insbesondere bei der Frage, ob der Hund in der Mopsklasse oder der Mischlingsklasse startet. Hunde, die beispielsweise 2 Jahre und 1 Monat alt sind, starten in der Klasse der Halbstarken.

 

Die Startzeiten der Rennen sind auf der entsprechenden Übersicht zu sehen.

 

Die Anmeldung erfolgte für maximal 250 Hunde bis zum 30.04.2017 über das Anmeldeformular auf dieser Internetseite. Eine Nachmeldung am Veranstaltungstag ist nicht möglich. Nach der Anmeldung erhielten die Hundehalter eine Teilnahmebestätigung mit der Bankverbindung, wohin die Startgebühr bis zum 05.05.2017 einzuzahlen ist. Bei der Überweisung ist der Name des startenden Hundes und der Startnummer anzugeben.

 

Eine Begrenzung der Teilnehmerzahl pro Startklasse erfolgt nicht. Jedoch werden nicht mehr als 250 Hunde zum Rennen zugelassen. 

 

Die Teilnahme am Mopsrennen sowie dessen Besuch erfolgen auf eigene Gefahr. Jegliche Haftung ist vom Veranstalter und Betreiber des Sportplatzgeländes mit Ausnahme von Schadensersatzansprüchen aus grob fahrlässiger bzw. vorsätzlicher Verletzung von Pflichten sowie für jede Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer und Besucher haftet für sich und seinen Hund (und alle anderen Begleiter) persönlich und selbst. Der Abschluss einer eigenen Hundehalterhaftpflichtversicherung wird daher empfohlen.

 

Den Anweisungen des Ordnerpersonals ist Folge zu leisten.

 

Zum Einlass in das Sportgelände ist es zwingend erforderlich, den Impfausweis der Hunde vorzuzeigen. Ohne Vorlage des Impfausweises und gültige Tollwutimpfung erfolgt kein Einlass! Es handelt sich hierbei um eine Auflage des Veterinäramtes der Stadt Chemnitz, welche wir ausnahmslos umzusetzen haben und auch umsetzen werden.

 

Läufige Hündinnen und kranke Hunde bleiben bitte zu Hause!

 

Im Veranstaltungsgelände wird es zahlreiche kostenlose Kot-Tüten geben, die bitte zu verwenden sind.

 

Auf dem Veranstaltungsgelände herrscht Leinenzwang. Wir werden aber einen separaten Freilaufbereich einrichten, wo die Hunde ohne Leine – allerdings unter Beobachtung ihrer Halter – frei laufen und herumtollen können.

 

Die Besucher der Anlage willigen unwiderruflich in die Verwendung ihres Bildes und ihrer Stimme – auch hinsichtlich ihrer Hunde – für Foto- und Fernsehaufzeichnungen ein, die vom Veranstalter oder deren Beauftragten im Zusammenhang mit dem Besuch des Sportgeländes aufgenommen werden. Dies gilt insbesondere auch für die Veröffentlichung dieser Aufzeichnungen auf dieser Internetseite sowie auf Facebook. § 23 Absatz 2 Kunsturhebergesetz (KunstUrhG) bleibt davon unberührt.

 

Die Hundehalter vom am Rennen teilnehmenden Hunden willigen ebenfalls unwiderruflich ein, dass die Namen und Laufzeiten ihrer Hunde veröffentlicht werden dürfen.

 

Der Einlass erfolgt ab 11:00 Uhr. Die startenden Hunde müssen bis spätestens 30 Minuten vor den jeweiligen Rennen vor Ort sein. Dann werden die Anmeldungen überprüft und es erfolgt die Startnummernverteilung.

 

Die Rennstrecke ist 50 Mopsmeter lang und wird an die Wettersituation angepasst. Bei heißen Temperaturen behalten wir uns vor, die Strecke zu verkürzen.

 

Die Siegerehrungen finden jeweils nach den Rennen, voraussichtlich gegen 13:30 Uhr (Jungspunde), 15:00 Uhr (Oldies und Babyklasse) und 17:00 Uhr (Halbstarke und Mischlinge) statt, indem die ersten drei Platzierungen der jeweiligen Klassen bekannt gegeben werden.

Seite teilen

Update vom 05.06.2017:

Die Fotogalerie vom
5. Chemnitzer Mopsrennen ist online.

Update vom 21.05.2017:

Die Ergebnislisten sind online.

Update vom 14.05.2017:

Wir bedanken uns bei den 1.400 Besuchern und ca. 160 Renn-Möpsen für ihr Kommen!